Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Service Termintransporte Team Das Team Kontakt Chef Kontakt Steffi Kontakt Wuntschi Kontakt Markus Kontakt Wolfi Paketdienst Linientransporte  Fuhrpark Referenzen Kontakt AGB´s Impressum Fuhrpark2 Fuhrpark3 Fuhrpark4 Anfahrtsplan groß AGB´s 1 AGB´s 2 AGB´s 3 AGB´s 4 AGB´s 5 Fotos Grillfeier 5 Jahre Fotos Grillfeier 1 Fotos Grillfeier 2 Fotos Grillfeier 3 Fotos Grillfeier 4 Bildergallerie Bildergallerie1 Rafting Rafting1 Rafting 2 Rafting3 Rafting4 Bowling Bowling1 Bowling2 Bowling3 Einstandsfeier Bildergallerie2 Erkan 30er Erkan 30er1 Erkan 30er2 Erkan 30er3 Erkan 30er4 Erkan 30er5 Erkan 30er6 

AGB´s

Im Folgenden wird die Fa. Reitertrans als Auftragnehmer und der Kunde als Auftraggeber bezeichnet.Vertragsumfang1. Allen Aufträgen liegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Grunde. Mit Auftragserteilung bestätigt der Auftraggeber in Kenntnis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen u seine und erkennt diese ausdrücklich an und nimmt sie als Vertragsinhalt zur Gänze an. Stillschweigen des Auftraggebers gilt jedenfalls als Zustimmung. Vertragsbedingungen oder sonstige Geschäftsbedingungen desAuftraggebers sind unwirksam und sind daher für das gegenständliche Rechtsgeschäft und die gesamte Geschäftsbeziehung ausgeschlossen.Zum Abschluss von allfälligen Zusatzvereinbarungen gilt ausschließlich Schriftform als vereinbart. Mündliche Nebenabreden oder Vereinbarungen haben keine Wirksamkeit; von der Erfordernis der Schriftform kann daher auch nicht durch mündliche Vereinbarung abgegangen werden.2. Neben den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die Allgemeinen österreichischen Spediteurbedingungen id der jeweils gültigen Fassung, die beim Auftragehmer aufliegt. Sofern gesetzlich zwingende Vorschriften vorgesehen sind, ersetzen diese die korrespondierenden sonstigen vertraglichen Regelungen ind diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den Allgemeinen österreichischen Spediteurbedingungen.3. Angebote des Auftragnehmers sind freibleibend und verpflichten diesen nicht zur Ausführung.Aufträge des Auftraggebers sind verbindlich und rechtsgültig.Liefertermine4. Zusagen über Lieferfristen, Abholtermine und Abliefertermine sind unverbindlich. Überschreitungen berechtigen den Auftraggeber nicht zur Geltendmachung von Ansprüchen, er sei denn, ein fixer Liefertermin wurde ausdrücklich zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer schriftlich vereinbart und die Überschreitung der Lieferfrist wurde vom Auftragnehmer grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet. Für leichte Fahrlässigkeit oderhöhere Gewalt haftet der Auftragnehmer im Falle einer Lieferfristüberschreitung bzw. verspäteter Annahme oder Ablieferung sowie Verlust und Beschädigung des Transportgutes nicht.

Unsere AGB´s



NEW YORK LONDON INNSBRUCK TOKYO

REITERTRANS

Transport & Logistik

Wir kümmern uns um Ihre gesamte Logistik, damit Sie sich beruhigt auf wesentliche Dinge konzentrieren können.

Musik on / off